Alicia Keys 2010 – Live-Tour in Frankfurt, Hamburg und Oberhausen



Alicia Keys

Foto: infosjoerd

Mit ihrem Album „Songs in a Minor“ schaffte sie 2001 auf Anhieb den Durchbruch in die Weltspitze der Soul- und R&B-Sängerinnen.

Alicia Keys, 1981 in Manhattan, New York, geboren, ist mittlerweile eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Künstlerinnen.

2010 geht Alicia Keys auf internationale Tournee und wird im Mai drei Live-Konzerte in Frankfurt, Hamburg und Oberhausen geben:

Termine Alicia Keys Tour 2010

09.05.2010 Frankfurt (Festhalle)
12.05.2010 Hamburg (Color Line Arena)
13.05.2010 Oberhausen (König-Pilsener-Arena)

2009 erhielt Alicia Keys den „Best Female R&B Vocal Performance“ Grammy für „Superwoman“. Nach der Trennung ihrer Eltern wuchs Alicia Keys im New Yorker Stadtteil Hell’s Kitchen auf.

Während dieser Zeit kam sie unter anderem mit der Musik von Marvin Gaye, Lauryn Hill (später „Fugees“) und Stevie Wonder in Berührung. Diese musikalischen Einflüsse haben AK nachhaltig geprägt.



(JM)



Hier Alicia Keys Tickets reservieren


Bewertung Alicia Keys:

VN:F [1.9.22_1171]
0.0/5 bei 0 Bewertungen

Kommentare geschlossen.