Selig Tour 2010 – 25 Live-Konzerte

Selig

Foto: marfis75

Im November beginnt die große Selig Tour 2010. Insgesamt 25 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen auf dem Programm.

Selig rocken seit 2 Jahren die nicht nur Campus und Wohnzimmer, sondern auch die Charts. Ihre CD „Und Endlich Unendlich“ platzierte sich erfolgreich in den Top der deutschen Charts.

Die Band um den Leadsänger Jan Plewka aus Hamburg begann 1992 mit einer Mischung aus Grunge und 70er-Jahre-Rockmusik.

Termine Selig Tour 2010

18.11.2010 Graz (PPC)
19.11.2010 Winterthur (Salzhaus)
20.11.2010 Luzern (Schüür)
22.11.2010 Köln (E-Werk)
23.11.2010 Freiburg (Jazzhaus)
24.11.2010 München (Muffathalle)
25.11.2010 Wien (WUK)
27.11.2010 Würzburg (Posthalle)
28.11.2010 Erlangen (E-Werk)
29.11.2010 Stuttgart (LKA Longhorn)
01.12.2010 Münster (Skaters Palace)
02.12.2010 Dortmund (FZW)
04.12.2010 Mannheim (Alte Feuerwache)
05.12.2010 Darmstadt (Centralstation)
06.12.2010 Frankfurt (Batschkapp)
08.12.2010 Bielefeld (Ringlokschuppen)
09.12.2010 Hannover (Capitol)
10.12.2010 Bremen (Aladin)
12.12.2010 Rostock (Mau-Club)
13.12.2010 Berlin (C-Halle)
14.12.2010 Dresden (Schlachthof Dresden)
16.12.2010 Erfurt (Gewerkschaftshaus)
17.12.2010 Leipzig (Haus Auensee)
18.12.2010 Magdeburg (Factory)
20.12.2010 Hamburg (Docks)

Mitte 2008 kündigte die Band das von den Fans lang ersehnte Comeback an, begleitet von einer neuen CD und vielen Live-Auftritten bei Konzerten in Deutschland. Karten für die aktuelle Selig Tour 2010 sind jetzt verfügbar.

(ok)

Hier Tickets reservieren


Bewertung :

VN:F [1.9.22_1171]
0.0/5 bei 0 Bewertungen

Fan-Kommentar zu

Unser Musik- & Live-Entertainment Magazin lebt von Deinen Kommentaren. Teile Deine Erfahrungen von Deinem letzten Konzert mit anderen Besuchern. Du bist herzlich eingeladen, Deine Erlebnisse, Erwartungen und Tipps mitzuteilen. Auch wenn Du Hinweise zu neuen 2018 Veranstaltungen und Terminen hast, freuen wir uns über Deine Nachricht. Deine Tipps als Fan-Reporter fließen nach redaktioneller Prüfung in unser Magazin ein. Ob erste Reihe oder Backstage: "We love it live".

Nie wieder ein Konzert verpassen: Event-Alarm